Schlagwort-Archive: Unterschriftenaktion

Gesamtschule Hürth mit 1.500 Unterschriften gestärkt

unterschrHeute übergab der Elternvertreter der Gesamtschule Hürth Markus Merkle 1.500 Unterschriften für den kompletten Bau der Gesamtschule an Bürgermeister Walther Boecker. Innerhalb von nur 2 Tagen kam dieses eindeutige Votum zustande und noch immer gehen Unterschriften ein. Seine Schätzung ist, dass es bis morgen zur Ratssitzung fast 2.000 Untschriften sein werden. In Anwesenheit der Presse weist er auf die Unterstützung der SPD hin und dankt für den Einsatz aller Beteiligter. Nachfolgend seine Stellungnahme zur Unterschriftenaktion:Elternprotest

Kirmes in Stotzheim

SAMSUNGDen Sonntag nutze ich diesmal für einen kurzen Ausflug zur Kirmes in Stotzheim. Bürgermeister Walther Boecker (SPD) führt -wie auch in den Jahren davor – den traditionellen Fassanstich souverän durch und zapft direkt das ganze Fass durch. Auf der Veranstaltung habe ich dann die Gelegenheit den Elternvertreter der Gesamtschule Hürth (Markus Merkle) dem Bürgermeister vorzustellen. Beide tauschen sich über die aktuelle Situation aus und vereinbaren für morgen die Übergabe der gesammelten Unterschriften im Rathaus. Ich schätze, dass es über 1.000 Unterschriften sein werden, was nach lediglich 2 Tagen ein unglaublich gutes Ergebnis ist. Dies zeigt gleichzeitig, wie sehr die Hürther die Pläne der CDU/GRÜNE ablehnen. Wir alle hoffen, dass spätestens in der Ratssitzung wieder im Interesse der Schüler entschieden wird und die Gesamtschule Hürth komplett gebaut wird.

Gesamtschule Hürth auf dem Berliner Platz unterstützt

Standaktion Berliner PlatzDiesen Mittwoch traf sich die Elternschaft der neuen Gesamtschule Hürth erstmalig und organisierte sich zum geplanten Baustopp. Sehr schnell wurde von den Eltern eine Unterschriftenaktion gestartet, die wir heute mit unserem Stand auf dem Berliner Platz unterstützen. Wie zu erwarten war der Zuspruch der Bürger sehr gross und das Vorgehen von CDU/GRÜNE erntet nur Unverständnis. Alleine an unserem Stand unterschrieben über 100 Bürger in etwas mehr als einer Stunde. Die Unterschriftenliste werde ich noch heute dem Elternvertreter der Gesamtschule Hürth mit den besten Wünschen übergeben. Montag plant er, so wie er mir mitteilte,  die komplette Liste an den Bürgermeister auszuhändigen.

Um mehr Aufmerksamkeit für das Thema zu erreichen habe ich an diesem Wochenende in meinem Wahlkreis flächendeckend fast 1.000 Flugblätter verteilt und hoffe, dass möglichst viele Bürger als Zuschauer an der Ratssitzung teilnehmen. Nachfolgend das Flugblatt zum Lesen oder Weitergeben:

Flugblatt-Gesamtschule