Posts Categorized: Attraktive Stadt

Gesperrter Radweg auf der Sudetenstrasse

Zur Einrichtung einer Baustelle ist seit kurzem der Radweg auf der Sudetenstrasse gesperrt. Dieser wird morgens besonders  von Schülerinnen und Schülern des ASG genutzt, die aus der Richtung der Horbeller Strasse zur Schule fahren. Der Hintergrund der Sperrung ist, dass mit dem Bau der Erschliessungsstrasse für die Gesamtschule Hürth begonnen wird. Auf Höhe der Einmündung… weiterlesen »

LKW-Verkehr auf Sudetenstrasse

Von einem Anwohner wurde ich auf den LKW-Verkehr auf der Sudetenstrasse hingewiesen. Nach seiner Beobachtung fahren diese immer noch aus der Richtung Alt-Hürth kommend in die Sudetenstrasse ein, um damit die LKW-Sperrung der Luxemburger Strasse zu umgehen. Auch das aufgestellte Verkehrszeichen „Vorgeschrieben Richtung geradeaus“ erfüllt ihren Zweck nicht, da ein Verstoß mit lediglich 10 EUR… weiterlesen »

Halbjahresbericht im Wahlkreis verteilt

Etwas mehr als 6 Monate ist es her, dass in Hürth der neue Stadtrat gewählt worden ist und nun geht das Kalenderjahr langsam zu Ende. Für mich ein guter Grund auf die ersten 6 Monate meiner Tätigkeit als SPD-Ratsmitglied zurückzublicken. Dazu habe ich (auf eigene Kosten) eine Zeitung erstellt, die den Bürgerinnen und Bürger in… weiterlesen »

SPD Hermülheim mit neuem Bürgerecho

Die SPD in Hermülheim und Kalscheuren hat eine neue Ausgabe des Hermülheimer Bürgerechos mit Informationen aus der Politik herausgebracht: Lesen Sie alles über den neuen Vorstand und die Zukunft des ehemaligen Sportplatzes in Kalscheuren. Die LED-Technik bei Straßenlaternen wird jetzt flächendeckend eingeführt. Die Firma Amprion sorgt für weiteren Ärger beim Thema Höchstspannungsleitung. Der Schulausschuss hat… weiterlesen »

Mehr Sauberkeit an der Bonnstraße

Leider bleibt das Thema Wilder Müll ein Dauerbrenner in meinem Wahlkreis Hermülheim. Schon seit einigen Tagen liegt an der Bonnstraße Sperrmüll und er „vermehrt“ sich leider immer weiter. Da ich nicht davon ausgehe, dass die Abholung von den entsprechenden Verursachern beantragt wurde, schreibe ich zur Sicherheit die Stadtwerke an. Ich hoffe, dass diese kurzfristig reagieren… weiterlesen »

Schwimmfest vom SC Hürth in der Bütt

Heute fand zum dritten Mal die offene Stadtmeisterschaft im Schwimmen statt. Ausrichter der Veranstaltung war wie auch in den letzten Jahren der SC Hürth. Insgesamt nahmen über 150 Schwimmer aus allen Altersklassen teil. Zusätzlich hatten sich mehr als 20 Familien für den Wettbewerb angemeldet. Zwischen den Wettbewerben konnte sich der Schwimmclub mit der gesamten Bandbreite… weiterlesen »

Glascontainer an neuem Standort

Schon seit längerem beklagen sich Anwohner über den Zustand der Glascontainer in der Knapsackstrasse. Die Container seien schmutzig und dort werde regelmäßig Müll aller Art abgelegt. Tüten, in denen das Leergut transportiert wurde, landeten häufig im Gebüsch. So die Klage der Nachbarn. Über mehrere Monate habe ich mich dafür eingesetzt, einen anderen Platz für die… weiterlesen »

Sicherheit auf Spielplatz verbessert

Gut sieht es immer noch aus und genutzt wird es auch! Doch nach fast 15 Jahren haben Wind und Wetter dem Klettergerüst auf einem Spielplatz stark zugesetzt und die hölzernen Pfosten von innen zersetzt. Da ich mir nicht sicher bin, wann die nächste regelmäßige Kontrolle der Stadt erfolgt, schreibe ich zur Sicherheit eine Mail an… weiterlesen »

Hürther Basketball Club: 40 Jahre

Groß gefeiert wurde heute das 40-jährige Bestehen des Hürther BC in der Sporthalle Bonnstrasse. Dem Anlass entsprechend gab es sogar ein Bundesligaspiel der weiblichen U17. In einer Kooperation mit Rhein-Berg spielen die Hürther „Mädchen“ nun schon im 2. Jahr in der höchsten deutschen Spielklasse WNBL. Knapp 200 Zuschauer konnten ein packendes Spiel erleben, bei dem das… weiterlesen »

SPD führt „Kehrmännchen“ wieder ein

Einige Jahre waren sie weg, nun sollen sie wieder kommen: „Kehrmännchen“. Sie werden den Stadtwerke Hürth zugeordnet sein und flexibel, sowie schnell für zusätzliche Sauberkeit in den Stadtteilen sorgen. Im heutigen Verwaltungsrat  wurde mein Antrag mit den Stimmen der SPD-Fraktion einstimmig angenommen, ab dem nächsten Jahr Stellen für die Einführung einer „Kehrmännchen-Truppe“ zu berücksichtigen. Zusätzlich… weiterlesen »

Sudetenstraße: korrigierte Kostenschätzung für Lärmschutz

Der Schwerlastverkehr rollt weiter über die Frechener Straße (K 25). Insbesondere zwischen der Theresienhöhe und der Kreuzung Sudetenstraße/Hermülheimer Straße wurde bereits Anfang des Jahres durch eine von der Stadt Hürth durchgeführte Verkehrszählung die massive Zunahme festgestellt. Trotzdem lehnte der Kreis die Verlängerung des vorhandenen Lärmschutzwalls u.a. auch mit dem Hinweis ab, dass Kosten in Höhe… weiterlesen »

SPD für Lärmschutz an der Sudetenstraße

In meinen Gesprächen mit Bewohnern der Anlage Sudetenstraße 70-78 wurde auf den starken Verkehrslärm durch die Frechener Straße hingewiesen. Die Frechener Straße (K25) ist zwischen der Theresienhöhe und der Kreuzung Sudetenstraße eine in beide Richtungen vielbefahrene Kreisstraße. Durch die Teilsperrung der Luxemburger Straße hat der Verkehr nochmals zugenommen. Eine von der Stadt durchgeführte Verkehrszählung kam zu… weiterlesen »

Defekte Einrichtungen im Bürgerpark

Heute fand im Bürgerpark (an der Sudetenstrasse) das Abschlusspicknick der Klasse meines Sohnes statt. Es ist schön zu sehen, dass die Einrichtungen im Bürgerpark von den Jugendlichen gut besucht sind. Eigentlich ist für alle Altersklassen etwas dabei, sofern es funktioniert. Für die ganz Kleinen könnte natürlich die Wasseranlage eine Attraktion sein.  Drei nette Kleinkinder sagten… weiterlesen »

Zugewachsene Fußwege am Trotzenberg

Das gute Wetter der letzten Tage mit ausreichend Regen und viel Sonne lässt zu unser aller Freude natürlich das viele Grün in unserer Stadt spriessen. Dies führt jedoch an Fußwegen immer wieder zu Engpässen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Schon morgens beim Brötchenholen sprach mich ein Anwohner vom Trotzenberg auf das Grünwachstum in… weiterlesen »

Mehr Sicherheit mit Geländer an Treppen

Heute sprach ich mit einem Anwohner im Bereich Schwadorfer Weg, der sich über fehlende Geländer an den Treppen beklagte. Der Bereich wird besonders von älteren Leuten genutzt und Geländer würde ihre Mobilität deutlich verbessern. Obwohl die Reihenhäuser nun schon seit 40 Jahren stehen, ist dies damals nicht berücksichtigt worden. Ich mache ein paar Fotos und… weiterlesen »

Mehr Sauberkeit für Villering

Vor einigen Wochen sprach ich mit dem Vorstand der Stadtwerke Dr. Ahrens-Salzsieder über die Sperrmüll-Situation am Villering. Durch die grosse Anzahl an Bewohnern entsteht hier regelmässig Sperrmüll der an die Strasse gelegt wird.  Häufig wird dann von Nachbarn und auch „Mülltouristen“ weiterer Müll abgelegt. Leider wird meistens kein Abholtermin mit den Stadtwerken vereinbart, so dass… weiterlesen »

Gefahrenstelle auf dem Radweg Sudetenstrasse

Vor einigen Tagen sprach mich ein Anwohner der Sudetenstrasse auf Schäden am Fuss- und Radweg an. Er wies darauf hin, dass besonders für Radfahrer diese Gefahrenstelle nicht direkt erkennbar sei. Die Schäden sind durch Bauarbeiten an den Verteilerkästen für Internetkommunikation entstanden. Noch am gleichen Abend bin ich rausgefahren und habe dazu Fotos gemacht, die ich umgehend… weiterlesen »

Neue Mülleimer am Villering

Während der Frühjahrsputz-Aktion der Stadt, kam ich mit einer Anwohnerin ins Gespräch und wir stellten beide fest, dass auf dem Villering Mülleimer fehlen würden, damit Passanten ihre Abfälle auch entsorgen können. Nachdem ich die Stadtwerke darum gebeten hatte an 2 Stellen neue Mülleimer aufzustellen, sind diese nun heute eingetroffen. Gemeinsam mit der Anwohnerin konnte ich… weiterlesen »

Kein Verkauf der „Bütt“

Mit unserem Vorsitzenden Michael Kleofasz traf ich mich heute morgen, um gemeinsame Fotos zu unserer Plakataktion „Kein Verkauf der Bütt“ zu machen. Insgesamt 15 Plakate habe ich auf dem Parkplatz der Bütt aufgehängt, um klar die Position der Hürther SPD  zu verdeutlichen: Einem Verkauf öffentlicher Einrichtungen, so wie dies zum Beispiel die Hürther CDU immer… weiterlesen »

Zugewachsene Rettungswege

Ein älterer Anwohner aus dem Sechtemer Weg spricht mich während unserer Standaktion auf dem Berliner Platz an und möchte mir vor Ort zugewachsene Wege in seiner Siedlung zeigen. Gerne gehe ich mit ihm, damit ich direkt vor Ort einen Eindruck  bekomme. Er sagt mir, dass die Wege als Rettungswege angelegt wurden und im Laufe der Jahre… weiterlesen »

Bütt mit guter Technik

Gutachten untersucht Einsparpotentiale in der Bütt Das Gutachten stellte beispielsweise fest, dass es keinen unnötig hohen Wasserverbrauch an den Duscharmaturen gibt und die Wärmedämmung des Bades insgesamt in Ordnung ist. Ein großer Untersuchungsgegenstand war die Wärmerückgewinnung. Sowohl die Wärmerückgewinnung aus Fortluft, Duschabwasser oder Spülabwasser ent-spricht dem heutigen technischen Stand. Eine Nachrüstung ist nicht notwendig. „Die… weiterlesen »

Bütt startet gut ins 1. Quartal

Auf der heutigen Sitzung des Sport- und Bäderausschuss steht neben der wirtschaftlichen Entwicklung der Bütt der Ausbau von Sportstätten mit den Mitteln der Sportpauschale zur Beratung an. Auf  Wunsch der Fraktion übernehme ich heute (erstmalig) die Sprecherrolle für die SPD im Ausschuss. Direkt am Anfang der Sitzung legt die Verwaltung die Besucherzahlen für das 1…. weiterlesen »

Frühjahrsputz in Hermülheim

Wie schon in den letzten Jahren will ich mit meinen Kindern am Frühjahrsputz teilnehmen. Da meine Kinder älter werden, kann ich diesmal nur noch meine Tochter begeistern. Gemeinsam mit Ruth Braun von der Ortsgemeinschaft laufen wir vom EMG über den Berliner Platz und danach den Villering runter und dann über die Bonnstrasse wieder zurück. Unglaublich,… weiterlesen »